Käthe Kruse Schmusetuch Eule Alba

Artikelnummer: 11419


19,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (1-D)



Beschreibung

Das Schmusetuch ist der Käthe Kruse Klassiker und darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Ein Spielzeug mit Tradition und vor allem ein Spielzeug, das Neugeborenen ein Gefühl von Geborgenheit vermittelt. 


Produktdetails:
  • Schmusetuch Eule Alba
  • Maße: ca. 46 cm
  • Für Kinder ab dem ersten Tag
  • Füllung: Polyesterwatte
  • Waschbar bei 30° C im Schonwaschgang

Besondere Hinweise:

  • Bitte entfernen Sie die Befestigungsteile, bevor Sie Ihrem Kind die Spielware geben.
  • Bitte Firmenadresse für spätere Rückfragen aufbewahren.

 

 

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Versanddetails

Hersteller

Hersteller

Käthe Kruse

"Die Hand geht dem Herzen nach, nur die Hand kann erzeugen was durch die Hand wieder zum Herzen geht."

- Käthe Kruse 1905 -

Getreu dem Motto der Firmengründerin Käthe Kruse fertigt die Käthe Kruse Manufaktur seit über 100 Jahren Puppen und Babyspielzeug.

Die erste Käthe Kruse Puppe entstand 1905. Genauso wie diese erste Puppe Käthe Kruses Tochter Maria begeistert hat, so begeistern Käthe Kruse Puppen und Produkte noch Heute Menschen auf der ganzen Welt.

Die Marke Käthe Kruse steht für Vertrauen, Qualität und Sicherheit

Käthe Kruse gestaltet und fertigt alle Produkte so, dass sie ein ganzes Kinderleben lang Freude machen. Eben Produkte, die von Herzen kommen. Um die Sicherheit dieser Produkte garantieren zu können, fertigt man ausschließlich in den eigenen Produktionsbetrieben. Hier wird selbst für die Einhaltung aller gültigen Sicherheitsstandards in den Bereichen Spielzeugsicherheit, Qualitätssicherung, Umweltrecht und Sozialrecht gesorgt.

Die Produkte werden durch unabhängige Prüfinstitute auf Material, Verarbeitung, Konstruktion und Inhaltstoffe getestet.

Die Marke Käthe Kruse steht für Authentizität

Gemäß der Firmenphilosophie wird keine Massenware produziert, sondern individuelle Produkte, welche mit liebevoll handgefertigten Details den typisch "krusischen Stil" verliehen wird. In jeder Saison werden neue und innovative Produkte im Baby- und Spielzeugbereich - die Klassiker bleiben über viele Jahre im Programm - präsentiert. Im Bereich der klassischen Sammlerpuppen gibt es in jedem Jahr limitierte Editionen, die nur in begrenzter Stückzahl erhältlich sind.

Die Marke Käthe Kruse steht für altersgemäße Entwicklung

Die Puppen und Spielzeuge orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder. Sie fördern die Kreativität und die Fantasie genauso wie die Sprache und die Kommunikation. Babyspielzeuge sprechen die Sinne an und ermutigen zum Ausprobieren. Sie sind weich, anschmiegsam und geben ein Gefühl von Geborgenheit und Nestwärme. Somit erfüllen sie alle Ansprüche, die Käthe Kruse schon an ein Spielzeug stellte. Alle Spielpuppen sind altersgerecht gefertigt. Badepuppen dürfen ins Wasser, Babypuppen sind weich und wecken mütterliche Gefühle. Stehpuppen regen die Kreativität an und sind Kindern treue Begleiter und echte Freunde. Die Puppenbekleidungen sind aus hochwertigem Material gefertigt und für Kinderhände leicht zu handhaben. Sinnvolle Accessoires rund ums Puppenspiel machen das Spielen zum Erlebnis.

Die Marke Käthe Kruse steht für Handarbeit

Alle Käthe Kruse Produkte zeichnen sich durch kleine, handgefertigte Details aus, die das Produkt zu einem Original machen. Das traditionellste Produkt ist die klassische Käthe Kruse Puppe. Die ausdrucksvollen Augen werden heute noch wie vor 100 Jahren künstlerisch mit Ölfarben von Hand gemalt. Nur so erhalten sie den typisch krusischen Ausdruck. Die Echthaarperücken der klassischen Puppen sind handgeknüpft und mit viel Liebe zum Detail frisiert. Fast alle klassischen Puppenkörper werden von Hand mit Reh- und Rentierhaar gestopft. Zahlreiche liebevolle Details an Bekleidungen und Accessoires sind handgefertigt. Alle Arbeiterinnen beherrschen die Handwerkskünste des Stickens, Strickens, Nähens, Häkelns und Applizierens noch wie zu Großmutters Zeiten. Diese Tradition hat man auch auf alle Babyspielzeuge und Spielpuppen übertragen. Der Klassiker, das Schmusetuch, geht in der Tradition auf Käthe Kruses allererste Puppe zurück, die sie 1905 aus einem geknoteten Handtuch fertigte. Die Gesichter unserer Stoffpüppchen und Stofftiere im Babybereich sind liebevoll von Hand gemalt oder gestickt - nur so erhalten sie einen niedlichen Ausdruck, der Kinder anspricht. Diese Details machen die Produkte individuell und zu Käthe Kruse Originalen.

Die Marke Käthe Kruse steht für Lebensgefühl

Das Lebensgefühl der Käthe Kruse Produktwelt ist weich, warm, aufgehoben und kreativ. Es vermittelt Liebe und Treue, denn alle Puppen und Spielzeuge sind zum Liebhaben gedacht. Sie sind Wegbegleiter, Freunde, Vertraute und Tröster. Eine ganze Kindheit lang und über Generationen. Sie fördern das Gefühl von Geborgenheit und Nestwärme. Sie fordern Kinder auf, Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen und mit Freude am Spiel heranzuwachsen und zu lernen. Mit den Produkten geben wir Kindern und Eltern das beruhigende Gefühl, gesund, kindgerecht und mit Freude zu spielen.

Die Marke Käthe Kruse steht für Sozialstandards und Umweltschutz

Jeder Mitarbeiter, Lieferant, Kunde und Geschäftspartner soll mit Respekt, Würde und Fairness behandelt werden, ohne Unterschied gleich welcher Rasse, welchen Geschlechts, welcher Religion, welchen Alters oder welcher sexuellen Orientierung.

Käthe Kruse erwartet von den Mitarbeitern, Lieferanten und Geschäftspartnern, dass sie die Gesetze des jeweiligen Landes, in dem sie Geschäfte betreiben, befolgen. Die Löhne und Gehälter sowie die Arbeitszeiten orientieren sich an den lokalen und internationalen Gesetzen. Kinderarbeit und Zwangsarbeit sind unter keinen Umständen erlaubt.

Eine nachhaltige und ökologisch effiziente Produktion liegt dem Unternehmen am Herzen. Nachwachsende Rohstoffe werden zur Herstellung der Spielzeuge eingesetzt und stellen diese so umweltschonend wie möglich her. Einige der Rohmaterialien tragen die Gütesiegel für KBA (kontrolliert biologischer Anbau) und KBT (kontrolliert biologische Tierhaltung). Man ist bemüht, unsere Transportwege und Logistik so effizient wie möglich zu gestalten um unnötige Umweltbelastungen zu vermeiden.